Backloop

Ein tolles Manöver! Im Vergleich zum Frontloop jedoch sehr viel schwerer konstant zu springen. Wer sich langsam rantasten möchte, wird sich beim Backloop jedoch leichter tun. Wer nicht rotiert, landet einfach auf dem Rücken :)

  1. Ordentlich Gas geben
  2. Steile Rampe suchen
  3. Kompakte Körperhaltung (Auf dem Video eher nicht so optimal gemacht)
  4. Erst am höchsten Punkt zum Wasser schauen
  5. Segelarm erst bei / nach der Landung öffnen

Tipp: Auf keinen Fall direkt nach dem Absprung über die Schulter zum Wasser schauen. Dann rotierst du zu früh und zu schnell. Ein Backloop wird es dann nicht!