Sailloft Quad 2018
Sailloft Quad 2018

10. September - St. Peter 4.8 Quad (2018) :-D

08. September - St. Peter 5.2 hat leider nicht gereicht. Da hat sich der Däne leider mal deutlich vertan :(

...

8. August - El Cabezo - Guter Wind und ein wenig Welle für 5.2

6. August - El Cabezo - Ein wenig Wind für das 5.2er Air.

30. Juli - Meldorf - Der erste Tag mit dem Sailloft AIR. :) Vortriebsstark, leicht und einfach geil. Damit macht freestylen gleich doppelt Spaß. Caro und Kerstin flitzten derweil mit dem neuen 2018er Quad in 4.6 über den Teich. Im direkten Vergleich zum Vorgänger gefällt uns allen die niedrigere Öse am Shothorn ausgesprochen gut!! 

29. Juli - St. Peter Ording - Fetter Tag mit 4.0er Quad auf der Nordsee. Früh am Morgen war auch noch gut Welle für Front- und Backloops. Gegen Mittag drehte der Wind dann mehr und mehr auf West und wurde somit ziemlich auflandig. Hat sich gelohnt und wie immer viel Bock gebracht :)

22. Juli - Bülk - Wir haben alles versucht :) Leider wollte der Wind nicht über 4 Bft auffrischen und so war es eine kleine Dümpelsession auf der Ostsee.

16. Juli - St. Peter Ording - Wecker auf 6 Uhr und dann ab auf die Autobahn. Um 8 Uhr waren wir dann mit 4.6 und Waveboard auf dem Wasser. Die Welle war eher klein, der Wind aber top. Danach noch ein spätes Frühstück und es ging wieder Richtung Hamburg. 

02. Juli - Hanstholm - Geiler Tag mit gut Druck!! :-D

01. Juli - Hanstholm - Zum Abend gab es noch zwei Stunden Wind für 4.6 mit kleiner Welle. 

25. Juni - Klitmöller - Fetter Klopfer und dazu das 4.0er :-)

24. Juni - Klitmöller - 4.5er Segel und kleine Welle bei wechselnden Richtungen zwischen Südwest und West.

17. Juni - Altenteil - Morgens gab es noch die Reste für 4.5 und dann war gegen Mittag Feierabend und einfach nur Sommer.

16. Juni - Altenteil - Ein Urlaubstag für Nordwest auf der Ostsee :)

12. Juni - Heiligenhafen - Ordentlich Druck auf der Ostsee nach Feierabend.

11. Juni - St. Peter - Der frühe Vogel und so. Von 6:30 bis 8:00 Uhr hatten wir Wind für den Freestyler und 5.2 :)

 

7. Meldorf - FETT FETT FETT. Am Mittwoch ging es nach Feierabend mal wieder auf den Speicherkoog in Meldorf. VOLLGAS. Der Wind pfiff aus allen Rohren und ich konnte sogar mit Caros 69l und 3.0 fahren, war aber die meiste Zeit mit 85er Freestyler und 3.3. unterwegs. Die üblichen Freestylemoves waren nicht mehr drin, einfach zu viel Wind. Das einzige was ging waren Spinloops :-D Von flach bis hoch oder einfach nur auf die Fresse ;)

4. Juni St. Peter Ording - Sonntag ging es an die Nordsee. Der Vormittag bescherte Wind für den Freestyler und 5.2 :)

3. Juni Heiligenhafen - Eigentlich waren wir schon auf dem Weg nach Dänemark. Leider verabschiedete sich die brauchbare Vorhersage über Nacht und wir drehten um Richtung Ostsee. Der Wind reichte ab und an zum gleiten, blieb aber weit hinter den Erwartungen zurück.

31. Mai Heiligenhafen - In Weissenhaus war der Wind leider ziemlich schwach. Also machten wir uns weiter auf den Weg nach Hieiligenhafen. Dort war die Welle etwas kleiner, der Wind jedoch deutlich stärker. Schnell 4.0 auf den Mast und ab dafür :) 

28. Mai Lemkenhafen - Ohne gute Vorhersage war plötzlich Wind für 5.2 und den Freestyler. Also schnell mal ne Runde Flachwasser.

25. Mai Hanstholm - Die Vorhersagt für das lange Himmelfahrt-Wochenende war an der deutschen Küste leider recht mau. Also machten wir uns auf den Weg nach Dänemark. Morgens ging es um 6:00 aufs Wasser :)

23. Mai Elbe - Spontan machten wir uns auf den Weg an die Elbe und wurden mit gut Druck für Freestyler und 4.5 belohnt.

04. Mai Meldorf - Ostwind, Feierabend, Lübecker Bucht? Ne, heute entschieden wir uns für die Westküste. Der Wind war erstaunlich konstant und wir hatten viel Spaß mit Freestyler und 5.0er Segel.

02. Mai Kellenhusen - Ordentlich Druck in der Lübecker Bucht für 4.0. Wie immer hat es in Kellenhusen mega Spaß gebracht.


01. Mai Kaegnes - Oh ja, es sollte ballern. Morgens war auch noch ordentlich Wind für 4.0, der gegen Mittag aber schnell weniger wurde. Für ne Stunde ging dann noch 4.5 und dann machten wir wieder auf den Weg nach Hamburg.

30. April Kaegnes - Ostwind mit leichtem Südeinschalg. Da war schnell klar, dass wir uns auf den Weg in den Süden Dänemakrs machen sollten. Sonne pur und dazu angenehme Temperaturen. Gegen Nachmittag wurde der Wind dann stetig mehr und wir hatten viel Spaß mit 4.5 Segeln.

23. April Heiligenhafen - Deutlich weniger Wind als am Vortag. Wellen auch eher schwabbelig.

22. April Weissenhaus - Am Samstag waren wir erst recht spät in Weissenhaus. Der Parkplatz leerte sich bereits und auf dem Wasser wurde es schlagartig leer. So hatten wir das Wasser fast für uns alleine :) 4.5 richtig gut und dazu noch fette Wellen. Dazu nenn blitzsauberer Taka auf ner satten Welle. Was will man mehr?

21. April Meldorf - Lange nicht mehr auf dem Koog gewesen. Freitag Abend mit 4.0 voll angeblasen aber richtig gut :)

15. April Heiligenhafen - Richtig viel Wind auf der Ostsee. Erst 4.0 am Anschlag und später noch 3.3. Wunderbar! Den Einschlag Kopf voraus ins Segel hätte ich mir aber auch sparen können...

13. April Elbe - Perfekter Start in das lange Osterwochenende. Ein wenig kabbelig aber trotzdem ein schöner Tag auf der Elbe :)

5. April in Heiligenhafen - Das Frühjahr hat windtechnisch momentan leider nicht viel zu bieten. Am Mittwoch haben wir dann doch noch Wind gefunden und uns direkt nach der Arbeit auf den Weg gemacht. 4.0 Vollgas. Perfekt :)

21. März Elbe - Auch wenn die Zeitumstellung erst nächste Woche ist, düste ich nach der Arbeit noch kurz zur Elbe. Nichts spektakuläres aber Wind für 5.0 Ein paar Loops, ein paar Flakas und dann ging es auch schon wieder los :)

18. März in Hanstholm - Eigentlich war das Wochenende komplett verplant... eigentlich. Kurz entschlossen machten wir uns Freitag Nacht auf den Weg gen Norden. Die Vorhersage für den Samstag war einfach zu verlocken. Dazu noch den ganzen Tag sonne pur. Perfekt! Mit 4.5er Segel war man gut unterwegs und aufgrund der frischen Temperaturen waren wir fast alleine auf dem Wasser. :)

26. Februar in Meldorf - 5.0er Segel und Freestyler liefen super :)

25. Februar in St. Peter Ording - Schon deutlich milder als in der Vorwoche. Dazu nette Wellen zum springen mit 4.5er Segel.

19. Februar in Meldorf - Zurück in Deutschland. Der Koog in Meldorf war wieder flüssig, aber mit gerade mal 1° Wassertemperatur einfach nur eisig *brr :)

10. Februar Sunset - Am letzten Tag gab es leider nur noch kleine Wellen. Zum Springen aber noch mal gut :)

9. Februar Sunset u Bigbay - Toller Tag am Sunset mit 4.5. Später ging es dann noch weiter nach Bigbay.

8. Februar Sunset u Bigbay - Erst drei Stunden vollgas am Sunset und dann weiter nach Bigbay für eine schöne Abendsession :)

7. Februar Melkbos u Bigbay - So richtig aufdrehen wollte der Wind heute nicht. In Bigbay hatten wir dann aber doch noch eine Std Wind u Welle.

6. Februar Whitsands - Kein idealer Tag. Wind reichte knapp für das 5er Segel. Ein Backloop, nenn paar Frontloops und dann ging es wieder nach Hause :)

5. Februar Paternoster - Am Sonntag machten wir uns auf den Weg Richtung Norden. Dicke Wellen und viel Wind versprach die Vorhersage. Viel Wind gab es, dicke Wellen eher nicht. Teilweise kamen gute Sets rein. Dazu 4.0er Segel.

3. Februar Melkbos - Vollgas in Melkbos

2. Februar - Frühsession am Sunset und später dann noch die volle Dröhnung in Melkbos :)

1. Februar - Enstpannte Session in Melkbos :)

31. Januar Melkbos - Anfangs wenig Wind und später genug für 4.5. Super laufende Wellen :)

27. Januar Sunset - Kleiner Tag am Sunset Beach

26. Januar Malkbos - 5.0er Segel war perfekt zum Springen für Front und Backloops

25. Januar Melkbos - Nach einem Windfreien Tag, machten wir uns heute Mittag auf den Weg nach Melkbos. Schon recht früh konnte man mit 4.5er Segel und dem Waveboard fahren. Gegen Nachmittag war denn sogar 4.0 richtig gut belüftet. Vollgas und dazu fette Rampen. Traumhaft!

23. Januar Sunset Beach - Wind für 4.5er Segel und dazu schöne, kopfhohe Wellen. So verbrachten wir den Montag Abend am Sunset :)

22. Januar Sunset Beach & Melkbos - Bei recht schwacher Vorhersage rechneten alle mit einer Leichtwindsession am Sunset. Die gab es auch, aber nur kurz. Relativ schnell machten wir uns auf den Weg nach Melkbos. Dort war 4.5 ordentlich angeblasen. Hat richtig Bock gebracht!

 

Als kurzen Clip gibt es heute einen nicht ganz sauberen Backloop :) Vielen Dank an Caro!

 

 


21. Januar Sunset Beach & Big Bay - Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es zum Start wieder zum Sunset. 4.0 wurde gegen Ende schon arg groß und wir machten uns auf den Weg nach Big Bay. Tolle Bedingungen und teils fette Wellen waren zum springen und abreiten gleichermaßen perfekt. *jippie*

 

 

20. Januar Sunset Beach - Direkt nach Ankunft ging es für eine Stunde am Sunset raus. Leichter Wind für 5.0 und schöne saubere Wellen hießen uns in Südafrika willkommen.

 

Ab in den Süden - Drei Wochen Südafrika :)

 


01. Januar Meldorf - Nach einem Dänemark-Ausflug am Samstag ging es über Rieseby wieder nach Meldorf. Ein schöner erster Jahrestag bei guten Freestylebedingungen. Im Vergleich zum Norden Dänemarks war es aber deutlich kälter :)